Covid-19, neue Massnahmen ab 16.10.2020

„Ich schütze Dich, Du schützt mich“ - „Eau proteg a Te, Tü protegiast a me“....................

 

 

Seit anfangs Oktober gilt in allen Gottesdiensten und bei Abdankungsfeiern oder Hochzeiten der Evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Oberengadin eine Maskenpflicht. Nun hat auch die Regierung des Kantons Graubünden eine Maskentragpflicht ab 17.10.2020 bis 15.12.2020 verfügt.

Die Zahlen der neu mit dem Coronavirus infizierten Personen steigen deutlich an, mit der kalten Jahreszeit kommen zusätzlich saisonale Grippeerkrankungen dazu und im Dezember stehen hohe Feiertage an. All diese Faktoren machen ein Maskenobligatorium leider unumgänglich.

Plakate an den Türen der kirchlichen Liegenschaftten weisen darauf hin: „Ich schütze Dich, Du schützt mich“. Diese Worte erinnern an die gutbekannte Formulierung (3. Buch Mose 19,18): «Liebe deinen Nächsten wie dich selbst“ - und genau um diese Grundhaltung geht es in den Zeiten von Corona.

 

Download Plakat für Kirchen und kirchliche Räume

 

Download Schutzkonzept vom 16.10.2020

 

Zuoz, 16.10.2020                                           Der Kirchgemeindevorstand