Über uns

Wir bilden die Evangelisch-Reformierte Kirche im Oberengadin – im Symbol von Schale (Wir sind Empfangende), Kreis (Wir sind vom selben umfangen), Stab (Wir sind miteinander unterwegs) und Kreuz mit dem Auferstanden (Das ist unsere ganze Kraft).

Die Kirchgemeinde ist per 1. Januar 2017 durch den Zusammenschluss der acht Kirchgemeinden Celerina/Schlarigna, Las Agnas Bever-La Punt Chamues-ch, Pontresina/Puntraschigna, Samedan, S-chanf-Cinuos-chel-Chapella-Susauna, Sils/Segl-Silvaplana-Champfèr, St. Moritz und Zuoz-Madulain entstanden. Das Projekt "Weiterentwicklung Il Binsaun" ist auf der Homepage des Innovage Netzwerks Graubünden umfassend dokumentiert.

Und hier lernen Sie die Gesichter von Verantwortlichen in ihren Funktionen kennen.